English  
nächstes Bild
Mercedes Benz Ener-G
Informationen ein- / ausblenden von Armand Maruhn
Mercedes Benz Ener-G

Die G-Klasse rollt mit vier Radnabenmotoren rein elektrisch.Die Energie kommt von einer bordeigenen Brennstoffzelle.
Der Ener-G-Force nimmt Regenwasser auf, die Tanks dafür hat er direkt auf dem Dach, und leitet es an einen Hydro-Tech-Konverter weiter.
Dieser kann normales Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff umwandeln und damit die Brennstoffzellen anheizen.
Satte 800 Kilometer soll die Zukunftskiste mit einer Wasserladung kommen.